Gibt es eine gesunde Ernährung

Gibt es eine gesunde Ernährung

Allgemein

Des Öfteren habe ich über die verschiedensten Ernährungsdiäten und meine Erfahrungen dazu geschrieben.
Es ist sehr mühsam beim durchhalten der Regeln, aufwendig in der Planung und Zubereitung, mit Diätprodukten auf Dauer sehr teuer.

Nicht nur das Überangebot an Nahrungsmitteln in den Supermärkten bringen dich zum Verzweifeln, sondern auch die unzähligen Informationen aus dem Internet tragen noch viel mehr zur Unsicherheit und Frust bei.

Sehr oft erhält du Informationen die gezielt nur dazu dienen, Diätprodukte zu kaufen.
Widersprüchliche Informationen und Halbwahrheiten sind Massenweise zu finden.
Blogs und Videokanäle mit den unterschiedlichsten Praktiken und Meinungen versuchen zu überzeugen.

Es ist kein Wunder das du irgendwann durchdrehst, denn überall wird Angst verbreitet.
Versprechungen werden gemacht, die überhaupt nicht möglich sind.

Aus meinen Erfahrungen habe ich gelernt, dass es keinen Grund gibt vor Lebensmitteln Angst zu haben. Solange du es nicht übertreibt, kannst du alles genießen was dir schmeckt.

Vorgestern habe ich einen interessanten Bericht im WDR-Fernsehen gesehen. Ranga Yogeshwar wirft in der Sendung Quarks & Co die Frage auf „Gesund ernähren – geht das?“ Das Video zur Mediathek habe ich unten verlinkt.

Viele meiner Kunden hatten große Probleme und negative Erfahrungen mit Diäten.
Die Angst vor Lebensmitteln und das Planen der Ernährung nahm den größten Teil des Tages ein.
Das zählen von Kalorien artete schon in einem krankhaften Wahn aus.

All das nur um weniger zu wiegen?

Vielen ist wahrscheinlich nicht mal bewusst, was sie da verlieren!
Die wertvolle Muskelmasse ist zuerst dran, wenn es nicht richtig gemacht wird!

Aber wie wird es richtig gemacht?

Darüber lässt sich streiten, denn die Wissenschaftler sind sich selbst nicht wirklich einig. Das Internet. Jeder scheint eine geheimnisvolle Lösung zu haben! Die einen geben diese nur gegen Bezahlung als ominöses eBook raus, die anderen präsentieren sich in VideoLogs, meist um bekannt zu werden.

Jeder Körper arbeitet unterschiedlich und daher kann keine Methode auf alle Körper übertragen werden. Das ist es, was das Ganze sehr schwierig macht.

Das einzige was aus meiner Erfahrung wirklich hilft, ist seinen Körper selbst zu verstehen. Diesen kennen zu lernen und zusammen mit ihm zu kommunizieren.  Du wirst erstaunt sein was dein Körper alles mitteilt.

In meinen Schulungen zeige ich, wie du deinen Körper kennen lernst, mit ihm umgehst und besser verstehst. Das Ziel meiner Unterstützung ist es, dich so zu Schulen das du deine eigene Ernährung findest. Keine Angst mehr vor Lebensmitteln haben musst und diese sogar genießen kannst. Die Lebensqualität wird dadurch erheblich gesteigert, weil der Druck genommen wurde und das Leben wieder lebenswert ist.

Wenn auch Du genau dieses Problem hast und die Situation ändern möchtest, dann kannst du mit dem Kontaktformular meine Schulungen anfragen.

Vor Lebensmittel solltest du grundsätzlich keine Angst haben, denn nur die Menge, die konsumiert wird, macht das Gift.

Link zur ARD-Mediathek – Gesund ernähren – geht das?

Viele Grüße
Michael

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen, oder teile ihn in Deinen Netzwerken.

Schreibe einen Kommentar