Tanita BC-601 Macintosh

Ein Jahr nachdem ich mein Abnehmprojekt gestartet hatte, wurde das erste Ziel erreicht und damit verlagerte sich auch die weitere Vorgehensweise. Die Gewichtsreduktion war so immens, das eine weitere Reduktion nur unter bestimmten Bedingungen weiter erfolgen konnte.

Um dies zu beobachten, reichte die normale Körperwaage nicht mehr aus.
Es ist sowieso fraglich, in wie weit man den Körperwaagen vom Discounter oder den günstigen Waagen vertrauen kann. Oft ist es so, dass man sich 5-mal drauf stellt und 5-mal andere Wiegeergebnisse angezeigt bekommt. Für die erste Zeit war es aber jedoch ausreichend, weil man sich in den ersten Monaten sowieso nur an dem Gewicht orientiert. Die Ermittlung des Körperfetts, Muskelmasse und Körperwasseranteil ist bei diesen Waagen sowieso mit Vorsicht zu genießen, weil diese nicht korrekt gemessen werden können.

Auf der Körperwaage befinden sich meist nur zwei Messkontakte für die Füße. Damit kann man nicht den gesamten Körper messen, sondern nur von einem Fuß zum anderen. Damit erhält man nur Werte, die sich auf den Unterkörper beziehen.

Da ich aber Informationen über den gesamten Körper erhalten wollte, kaufte ich die Tanita BC-601 Körperanalysewaage. Mit den Hand -und Fußsensoren konnten nun Informationen vom gesamten Körper gemessen werden, die dann wesentlich genauer waren.

Ich habe mich für diese entschieden, wegen der positiven Berichte und der Genauigkeit. Außerdem werden die Messwerte auf eine SD-Karte gespeichert und muss nicht jedes Mal nach dem Wiegen alle Daten umständlich aufschreiben.

Die beigelegte Software war aber leider nur für das Windows Betriebssystem. Da ich damals aber nur einen Macintosh besaß, musste ich jedes Mal umständlich mit einer Tabellenkalkulation meine Werte aktualisieren. Das habe ich ein paarmal gemacht und anschließend eingesehen, das es einfach zu viel Zeit und Arbeit in anspruch nahm. Also entschied ich mich eine kleine Macintosh Anwendung zu schreiben, die das für mich viel schneller und und ohne großen Auswand erledigte. Nachdem ich dann im Netz gelesen hatte, das sich andere Mac-Anwender ebenfalls über fehlende Software für den Mac ärgerten, biete ich hier meine kleine Anwendung an.

Die aktuelle Version importiert alle Daten der SD Karte in eine eigene Datenbank, die bis zu 4 Benutzer unterstützt. Der Pfad zur SD-Karte mus nur einmal beim ersten start definiert werden.
Dargestellt wird derzeit das Datum mit der Uhrzeit, den Weochentag, die Körpergröße, das Körpergewicht, der BMI, das Körperfett, Die Muskelmasse, das Vizeralfett, die Tageskalorien, das Stoffwechselalter, das Körerwasser und den Grundumsatz.

Da die Waage den Grundumsatz inklusive der eingestellten Sportlichen aktivität berechnet, habe ich diesen in der Darstellung zurückgerechnet, da ich der Meinung bin, das es oft mit dem vordefinierten Faktor zu viel ist.

Im Programm werden neben den Datenbanken noch Datensicherungen angelegt, damit bei einer eventuellen Beschädigung der SD-Karte keine Daten verloren gehen.

Tanita Waage V0.8.0

Das Abonnement kannst Du bei der Registrierung erwerben falls noch kein Mitgliedskonto besteht.

Kaufen bei Sport-Thieme DE